News‎ > ‎

"Don’t forget Bob!" und "Got the wrong bob?"

veröffentlicht um 19.04.2011, 07:59 von Jürgen Koneczny
Zwei neuen Funktionen sollen den Nutzer davon abhalten, zwei der häufigsten Fehler im Umgang mit Mails zu begehen.
  • "Don’t forget Bob!" schlägt weitere Kontakte vor, die man bei einer Mail möglicherweise vergessen hat. Diese Daten basieren ganz einfach aus den bisher versendeten Mails. Wurde bei den meisten Mails an Max Mustermann auch Anna Musterfrau gesendet, erscheint der Hinweis.
  • "Got the wrong bob?" soll verhindern, dass man falsche Personen einfügt. Beispielsweise den Chef, bei einer Mail, die ausschließlich an Leute aus der Gruppe Freunde geht.
Comments